Breadcrumb

Schwangerschaft verkünden

artikel
artikel
Schwangerschaft verkuenden

– Inspirationen von originell bis lustig, einfach & kreativ –

 Schatz, Wir bekommen ein Baby!” – Wie sage ich meinem Partner, dass ich schwanger bin?

Manchmal ist gar keine Zeit, gar kein Raum und Platz im Kopf, um zu überlegen, wie man dem Partner noch auf andere Art und Weise mitteilen kann, dass ein Baby im Anflug ist. Manchmal muss es einfach ganz schnell raus. Also die Nachricht. Das Baby, das hat natürlich noch 9 Monate Zeit.

Aber möchtest du dir etwas anderes überlegen, wie du deinem Partner diese schöne Nachricht mitteilen kannst und dafür, haben wir dir hier ein bisschen Inspiration zusammengepackt.

#1 Schreib deine Botschaft auf und verstecke sie für deinen Partner – und zwar dort, wo auch die kleine Überraschung selbst zu finden ist: dein Bauch. Verführe deinen Partner (oder lass dich verführen). Vielleicht magst du ihn bitten, wenn ihr nebeneinander liegt, dich auf den Bauch zu küssen oder du wartest, bis er dir dein Oberteil auszieht. Und dann, wird er auch schon die Botschaft entdecken.

>> Hallo Dad, ich kann es kaum abwarten, dich kennen zu lernen! <<

>> Lieber Papa, ich freue mich auf dich! <<

#2 Schnapp dir deinen Partner und nimm in mit zu einer Fotobox. Vielleicht liegt auf dem Nachhauseweg von einem Restaurant einer auf dem Weg. Tue so, also würdest du das schon lange (mal wieder) machen wollen. Warte das erste Foto ab und rufe dann “ich bin schwanger” – so hast du seine Reaktion für immer eingefangen.

#3 Berechne den Geburtstermin und mache ihm eine Karte mit “Save the date” mit diesem Datum. Mal sehen, ob er sofort erahnen kann, was an diesem Tag wichtiges bevorsteht. Wenn er der Lösung nicht auf die Spur kommt, lasse ihn ausrechnen, wie viel Zeit bis dahin noch vergeht.

#4 Nimm eine Erbse und packe sie in eine kleine Geschenk-Box. Machst du es ihm schwer, lässt du ihn grübeln, bis er erkennt, was die Erbse bedeuten soll. Einfach ist es, wenn du etwas dazu schreibst wie: „So groß bin ich nun ungefähr!“ (und auf die Rückseite evtl.: “Dein Baby”), z.B. auf eine kleine Karte, die mit der Erbse in der Box liegt.

#5 Verpacke den positiven Schwangerschaftstest und schreibe eine kleine Nachricht dazu. z.B. “Dies ist eine positive Bestätigung, dass du schon bald der beste Papa der Welt wirst.”

#6 Alte Form der Botschaft, neu und kreativ verpackt: Du schreibst ihm eine Karte. z.B. „Herzlichen Glückwunsch …“ / „Du hast das Rennen gewonnen! / Das war dein bester Schuss! Dein Geschenk kann in 9 Monaten abgeholt werden!“ und als Anschrift an:

Name: Deine Überlebenskünstler
Straße/Hausnummer: bald-sind-wir 3
PLZ/Ort: (voraussichtlicher Geburtstermin) Neues Leben

Oder du lässt eine Rubbel-Karte gestalten und dein Partner muss dir große Überraschung erst frei rubbeln.

#7 Du kannst ihm auch ein T-Shirt bedrucken lassen, auf dem du einen witzigen Papa-Spruch schreibst. Oder du kauft ein kleines Baby-Shirt und schreibst dort etwas drauf wie “Hallo Papa” oder “Ich hab´ den besten Papa der Welt” / “Wenn ich groß bin, möchte ich mal wie Papa werden” / …

#8 Es geht auch romantisch: “Das einzige was noch schöner ist, als dich als Partner an meiner Seite zu haben ist, … dass unser Baby dich als Papa hat!”

Packe deine eigene Botschaft in einen schönen Umschlag oder mit einem kleinen Strampler (mit einem coolen Papa-Spruch) oder etwas anderes deiner Wahl in eine Geschenkbox.

#9 Ein ganz besonderes Glückskeks: “Bald bist du der beste Papa auf der ganzen Welt”. Es gibt im Internet Rezepte, wie du einen Glückskeks selbst backen kannst.

#10 Der Kaffee, den dein Partner vermutlich nie vergessen wird: Schreibe mit einem Prozelan-Stift auf den Tassenboden (innen) deine Botschaft wie “Wir sind schwanger” oder “Du wirst Papa” und bringe ihm seine Tasse Kaffee. Nach dem letzten Schluck, wird er die Nachricht dann lesen können.

#11 Gibt es eine Tätigkeit, die dein Partner liebt? Dann überlege dir, ob du daraus eine kleine Botschaft machen kannst. z.B. ein kleines Paar Wanderschuhe oder Fußballschuhe -> „Bald hast du einen kleinen Fan an deiner Seite“ oder ähnliches.

#12 Habt ihr ganz besondere Orte, an denen ich euren ersten Kuss hattet, schöne Erinnerungen und Erlebnisse, ein Stammlokal und/oder ein Lieblingscafè? Dann mache eine kleine Unternehmung mit ihm und führe ihn an all diese Ort aus, sprich mit ihm über die Orte, die Momente, die ihr dort geteilt habt, euren ersten Kuss, den Ort des Heiratsantrages, etc. Und dann führe ihn an einen neuen Ort und lass ihn wissen: “Und das ist der Ort, an dem ich dir gesagt habe, dass ich schwanger bin.” Du kannst auch noch überlegen wie du es ihm sagst, ob in Worten oder in einer anderen Botschaft.

“Endlich dürfen es alle wissen!” Wie sage ich meiner Familie, dass ich schwanger bin?

Die ersten 12 Wochen sind geschafft, die “kritische Phase” ist überstanden und du darfst endlich verkünden, dass du Schwanger bist. Juhuuuu! Diese freudige Nachricht muss mit den Liebsten geteilt werden. Nur wie?

Auch dafür gibt es hier ein bisschen Inspiration, wie du Eltern, Freunden und Großeltern deine Schwangerschaft mitteilen kannst.

  • Erstelle ein Puzzle mit der freudigen Nachricht: “Unser Baby ist auf dem Weg.” “Wir werden Eltern” “Bald sind wir eine Familie” oder mit welchen Worten du es auch verkünden magst. Im Internet gibt es einige Anbieter, bei denen du ganz einfach ein Puzzle mit einem Bild und Text drucken lassen kannst.
  • Auch mit einem T-Shirt für das Geschwisterchen lässt sich die Nachricht verbreiten: “Bald bin ich die große Schwester”; “Bald bin ich kein Einzelkind mehr”
  • Auch eine Karte kann schön, kreativ und individuell gestalten werden, z.B. mit dem Motiv vom schwangeren Bauch mit Herz oder dem Utraschall-Bild. Für die erste Option findest du auch viele Bilder im Internet, die du zur Inspiration nutzen kannst.
  • Mein Favorit: Erstellt ein Filmcover/Miniatur-Plakat – ähnlich wie bei einem Kinofilm oder der DVD Hülle. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Überlegt euch ein Motiv, z.B. ein “gestelltes” Bild von euch, in dem ihr ein Szenario darstellt. Das kann zum Beispiel sein Familienchaos und eher auf Komödie – oder doch lieber romantisch?! Lasst euch etwas einfallen, was gut zu euch passt. Vielleicht auch einfach nur ein schlichter Hintergrund mit dem Schwangerschaftstest oder dem Ultraschallbild abgebildet. Wenn du die Reaktion von deinem Partner festgehalten hast, als du es ihm mitgeteilt hast, eignet sich vielleicht auch diese Bild gut dafür.
    Und dann muss natürlich noch ein Filmtitel her. Meine erste Idee war “Eltern(ge)schafft”. Euch fällt da bestimmt selbst etwas Passendes ein.
    Ich bin mir sicher, hier kann die Ideensammlung schon für eine Menge Spaß bei dir und deinem Partner sorgen. Schaut euch am Besten verschiedene Cover an, lasst euch inspirieren und so seht ihr auch, was noch mit drauf muss z.B. eure Namen natürlich in den Hauptrollen, “A Team (euer Nachname) Production”; Regisseur – das Leben, in der Nebenrolle: der Storch und auch nett: schreibt noch dazu, wann die Erscheinung ist: Kommt am (voraussichtlicher Geburtstermin).
  • Hier noch eine Auflistung von kleineren Ideen: Schokoladentafel mit Buchstaben / individualisiert; Hariboschnuller kaufen und mit einem kleinen Hinweis versehen; Rubbel-Karten
  • Einen Brief oder Karte aus der Sicht des Babys schreiben (Hallo liebe/r …, I kann es kaum abwarten, dich in x Monaten kennen zu lernen und freue mich – genauso wie meine Eltern – jetzt schon darauf, die Welt gemeinsam zu entdecken und zusammen viele kleine und große Abenteuer zu entdecken. Dein … (Name oder einfach nur Baby oder (eure Namen)s Baby
  • Eine ähnliche Möglichkeit ist aus der Sicht des Storches zu schreiben

Brief vom Storch an Großeltern

Ihre Bestellung ist bei uns eingegangen.
Ihre Bestellung
Modell: Enkelkind
Größe: ca. 50cm
Gewicht: ca. 3.500g
Besonderheiten: kann verzaubern und ist besonders lieb
Rückgabe: nicht möglich

Mit freundlichen Grüßen
Herr Storch

  • Es gibt auch einige nette Bücher auf dem Markt zum Verschenken an zukünftige Omas und Opas, z.B. in Richtung “Oma/ Opa für Einsteiger”.

Viel Freude beim Brainstormen, Ideen-Spinnen und Überraschungen planen.
Doch egal, wie ihr diese schöne Nachricht verbreitet, am Ende geht es doch darum:
In dir wächst ein Wunder heran und das ist das besonderste, wertvollste und schönste Geschenk überhaupt.

1Kommentar
Einmal kurz durchatmen bitte! - Werde Mama - 31. Juli 2018

[…] Ratgeber-Apps über diesen Hirn-Zustand Bescheid weiß, gibt es für die werdenden Mamas, neben dem „Wie-sage-ich-es-meinen-Freunden“-Thema, auch noch Informationen dazu, mit welchen anderen wichtigen Baby-Themen sich die werdende […]

Hier klicken, um einen Kommentar zu verfassen

Einen Kommentar schreiben:


Ängste in der Schwangerschaft - Was kann ich tun?
Jetzt den nächsten Artikel lesen! Ängste in der Schwangerschaft - Was kann ich tun?